Frankfurter Buchmesse 2016

Na, habt ihr schon die Nase voll von den ganzen „So war die FBM 2016“-Berichten? Keine Sorge, ich werde die Messe nur kurz abhandeln. Oder versuche es zumindest. ;)

Es war meine erste Messe und um ja nichts zu verpassen, war ich die ganze Woche dort. Es war wirklich unglaublich lustig und nett all die tollen Leute, die ich von Twitter kenne, in live und echt zu treffen. Auch neue Bekanntschaften waren dabei und es war einfach schön, von Leuten umgeben zu sein, die dem Schreiben und Büchern so leidenschaftlich gegenüberstehen.

Die Vorträge waren für mich zum Großteil leider nicht interessant. Ich würde mir da eine Art Kennzeichnung wünschen: Für totale Anfänger, für mäßig Fortgeschrittene etc. Nicht falsch verstehen: Vor drei Jahren hätte ich jedes Wort verschlungen, aber so war ich oft  einfach nicht mehr Zielpublikum.

Nichts desto trotz: Die FBM 2016 war großartig und ich freue mich auf das nächste Jahr und die vielen lieben Leute.

  (In den Fotos: Bordsteinprosa, Christian Milkus, BlueSiren, Benjamin Spang, Nina C. Hasse, Jasmin Zipperling)

Wie hat euch die FBM gefallen? Oder seid ihr vor dem #fbm16 aus dem Internet geflüchtet?

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s