Logbuch #4 Pinguine. Überall Pinguine.

*wischt hier die Staubschicht weg*

Na, seid ihr noch alle da?

Die letzten Wochen ist viel passiert: Unstern ist ins Lektorat gekommen und liegt inklusive Fahnen auch schon wieder auf meinem Schreibtisch, ich hab beta/alpha-gelesen wie eine Wahnsinnige und – nachdem ich die lezten zwei Jahre gezögert habe – das erste Mal bei Gishwhes mitgemacht. Es hat noch mehr Spaß gemacht als ich gedacht habe und ich bin nächstes Jahr sicher wieder dabei.

20160806_235344
Klopapier-Origami um 2 in der Früh. #teamplaidjustice #gishwhes

An dieser Stelle auch ein Entschuldigung für die Pinguin-Invasion meines Tweeter. Obwohl, kann man zu viel von Pinguinen haben ? (Entschlossenes „Ja!“ aus dem Hintergrund.) Nächstes Jahr habe ich dann einen Gish-Tweeter und ihr bleibt von dem Wahnsinn verschont. Vielleicht. :p

Zur Zeit sitze ich an der Lektoratseinarbeitung von Unstern, es wird auch schon fleißig an der Karte für das Buch gebastelt und wenn alles gut geht, dann wird mein Erstling tatsächlich dieses Jahr das Licht der Welt erblicken.

Bis dahin ist allerdings noch viel zu tun.

Wie geht es euch? Wie laufen eure Projek und wie viele Pokemon habt ihr schon gefangen?

 

 


2 Gedanken zu “Logbuch #4 Pinguine. Überall Pinguine.

  1. Dann drücke ich die Daumen für’s erste Buchbaby ;)

    Und nein, von Pinguinen kann man nicht genug haben. Sie gehören zu den auserwählten Tieren, die zu cool dafür sind ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s