Jurassic Gargoyle World

Ich hab es endlich geschafft, mir Jurassic World anzusehen und ein weiteres Mal gelernt, dass die Wiederansiedlung von Dinosauriern keine gute Idee ist. Schade.

(War eigentlich noch jemand überrascht, wie fies diese Flugsaurier sind? Ich hätt‘ denen das nie zugetraut. )

Auf dem Heimweg kam mir dann der Gedanke, wie Jurassic World wohl mit einer Fantasykreatur abgelaufen wäre.

Wenn es Drachen statt Dinosaurier wäreDrachen, ist wohl die Frage, welche Drachen wir erwischt haben: Die aus Game of Thrones oder die aus Drachen zähmen leicht gemacht.

Harpie, Greif, Gnom, Einhorn, Phönix… es gibt so viele Wesen, aber wenn ich die Wahl hätte, würden die Wissenschaftler Gargoyles aus Mauerbrocken „klonen”. (Ironischerweise gibt es einen Sauerier, der Gargoyleosaurus heißt.)

Guten Abend!
             Guten Abend!

Das liegt daran, dass mich diese Wasserspeier schon immer fasziniert haben und daran, dass ich sentimentale Kindheitserinnerungen an die TV-Serie habe. (Kann sich noch wer an die erinnern?)

Lebendige Gargoyles fänd ich super. Stellt euch einen Gargoyle an eurer Hauswand vor, der bei Sonnenuntergang die Mauerbrocken abschüttelt, um dann mit all den anderen Blödsinn zu machen.

Wahrscheinlich würden Amazon und andere gleich versuchen, einen Gargoyle-Nachtlieferdienst einzuführen (wie das wohl ausgehen würde?) und Nachbarschaftsstreite wären um einiges interessanter.

Außerdem: Was soll schon passieren?

via WikiCommons
via WikiCommons

Welche Fantasy-Kreatur würdet ihr gerne zum Leben erwecken?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s